Archiv der Kategorie: Positionierung

Die Welle reiten – Themenführerschaft von Freizeitbädern und Waterparks

In der Freizeitwirtschaft mit ihren unzähligen Optionen (heute hier, morgen dort) nimmt der Wettbewerbsdruck auch auf Bäder und Waterparks massiv zu. Starbucks, Fußgängerzonen und Shopping-Malls – sie alle sind direkte Mitbewerber im Segment Freizeit-Quickies und inszenieren die schnellen Fluchten aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Positionierung, Tourismus-Trends | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Differenciate or die“ – warum Hotels nur als Marke überleben

Was haben Cindy aus Marzahn (die „Prinzessin der Plattenbauten“), Red Bull oder das Adlon gemeinsam? Alle drei sind Marken, wenn auch für unterschiedliche Zielgruppen. Alle drei sorgen für klare Orientierung, schaffen Begehrlichkeit und sind ideale Projektionsflächen für Wünsche und Sehnsüchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marke, Positionierung, Tourismus-Trends | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Bergsommer – Inszenierung als Kraftplatz und Psychotop

Die Alpen sind einer der meist inszenierten touristischen Spielplätze der Welt, gespielt wird dort jedoch mit Vorliebe im Winter.  In den österreichischen Bergen ist der Winter-Tourismus (seit Mitte der 1990er Jahre) die treibende Kraft und der Wertschöpfungsbringer – der Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Destination, Place Making, Positionierung, Tourismus-Trends | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Innsbruck: Top-Marke in den Alpen

Städte sind hoch komplexe Marken-Persönlichkeiten und generell vielschichtige soziale Orte. In ihrer rund 1000jährigen europäischen Geschichte verkörpern sie seit eh und je mehr Vielfalt als Einfalt, sie sind bunte Soziotope mit einem fein differenzierten Mix an Milieus und Funktionen. Diversität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marke, Place Making, Positionierung, Urban Future | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Nation Branding: warum Österreich sich als Marke neu profilieren muss

Österreich braucht, so eine erfreuliche Erkenntnis des Wirtschaftsministers, dringend ein „Nation Branding“, also eine strategische Entwicklung und Positionierung der Marke Österreich. Selbst im Ministerium hat man inzwischen eingesehen, dass Österreich als Standort bei den Jungen nicht attraktiv ist. Und schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marke, Place Making, Positionierung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Barcelona: Spielplatz der Kreativen

Im Wettbewerb der Städte um Talente spielen das inspirierende Ambiente und der kreative Spirit der Bewohner eine entscheidende Rolle. Heute müssen Städte als Wirtschafts- und Lebensräume nicht nur zukunftsorientierte Arbeitsplätze, eine kluge Verzahnung von Produktion, Campus und smarten Dienstleistern bieten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftlicher Wandel, Marke, Positionierung, Tourismus-Trends, Urban Future | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Südtirol – Vorreiter in integrierter Markenführung

Keine Frage, es gibt einige starke Marken in den touristischen Hardcore-Regionen der Alpen. Keine aber ist – aus meiner Sicht – als regionale Dachmarke so überzeugend und differenziert aufgestellt wie die Marke Südtirol. Nicht nur, dass Südtirol als erste große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Destination, Marke, Place Making, Positionierung, Region | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare