Archiv der Kategorie: Place Making

Selfie Town: Warum Venedig eine andere Zukunft für seine Vergangenheit braucht

Innenstädte sind Orte der Erinnerung, Speicher des kollektiven Gedächtnisses. In kaum einer europäischen Stadt ist Geschichte so konzentriert wie in Venedig, und kaum einer steht zugleich das Wasser so bedrohlich bis zum Hals. Aqua alta. Der unaufhaltsame Verfall dieser alternden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Destination, Place Making, Tourismus-Trends, Urban Future | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Social Shopping – was im stationären Handel künftig zählt

Wenige Branchen verändern sich derzeit so radikal wie der Handel – die Digitalisierung ist dabei nur ein (wenngleich zentraler) Treiber: erfolgen heute 11% der Einkäufe, quer über alle Sektoren, in Deutschland online, könnten es 2020 bereits knapp ein Fünftel sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Lifestyle, Konsum-Trends, Urban Future | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Cool Spots, Lost Places – Reisen der Zukunft

Wir sind im Jahr 2033. Die Millennials sind jetzt im besten Alter, einige leben noch mit ihrer Jugendliebe aus Snapchat-Zeiten zusammen (Ø 1,6 Kinder) und kämpfen mit Vitamin C-Duschen gegen ihre ersten Fältchen an. Was (und wo) machen sie im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tourismus-Trends | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Hotel von morgen: Social Hub und Holistic Experiences

In einer digitalen Gesellschaft, deren DNA die Ort- und Zeitlosigkeit ist, kommt vor allem den Knotenpunkten der nomadischen Gesellschaft eine besondere Bedeutung zu, den Umschlagplätzen der flüssigen Moderne: den Bahnhöfen und Airports, den multifunktionalen Malls – und natürlich auch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innovation, Lifestyle, Marke, Tourismus-Trends | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

The sky is the limit – warum Skibergsteigen so cool ist

Der alpine Skisport hat – auf den europäischen Quellmärkten – seine Wachstumsphase hinter sich. Aus dem Massensport wird künftig mehr und mehr ein exklusives Vergnügen, das sich auf wenige (Mega-) Destinationen und finanzstarke Corporate Destinations konzentriert. Ein Segment im alpinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tourismus-Trends | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der Blaibach-Effekt oder die neue Kreativität auf dem Land

Land unter: 2050 sollen nur noch 16 Prozent der Deutschen auf dem Land wohnen (derzeit ist es knapp ein Viertel). Die Jungen (allen voran die jungen Frauen) zieht es in die Schwarmstädte, wo Jobs, Bildung und Lifestyle-Angebote locken, auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftlicher Wandel, Place Making, Region | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Vertical Living – die hängenden Gärten von Singapur

Die Zukunft wird in den großen Städten entschieden. In einer urbanisierten Welt, die auf Verdichtung und Konzentration angewiesen ist, wird städtische Lebensqualität künftig neu definiert. Natur und Architektur, Ökologie und Technologie verschmelzen dabei mehr denn je, das Idealbild der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Place Making, Urban Future | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen